Instagram Post

Heute ist der vierte Advent oder anders gesagt: Weihnachten steht vor der Tür! Ihr habt bis jetzt noch keine Plätzchen gebacken?! Dann haben wir hier die perfekte Lösung für euch: Butterplätzchen – klassisch, traditionell simpel und trotzdem mega lecker! 🤤 Die dürfen auf keiner Festtafel fehlen!

Zutaten:
400 g Mehl
50 g Puderzucker
60 g Zucker
2 TL Vanillezucker
175 g Butter
50 g Butterschmalz
1 EL Rum
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
1 Eigelb zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung
Butter am Vorabend aus dem Kühlschrank nehmen.
Mehl auf die Backunterlage sieben. Puderzucker, Zucker und Vanillezucker darüberstreuen, Mulde eindrücken, Butter und Butterschmalz in Flöckchen auf den Rand setzen, Rum und Eigelb in die Mulde geben, Salz und Zimt dazugeben, alles rasch verkneten. Den Teig in der geschlossenen Rührschüssel mindestens 1 Std. kühl stellen.
Wenig Mehl auf die Backunterlage sieben. Teig ausrollen und mit dem Plätzchen-Quintett beliebig ausstechen. Mit Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker oder gehackten Mandeln bestreuen.
Backzeit ca. 10 Min. bei 200 ℃

Danke, lieber Michael, für das tolle Video!
Und euch allen viel Spaß beim Nachbacken! Ihr könnt gerne eure Ergebnisse in eurer Story teilen und uns darauf verlinken. Wir würden uns freuen! ☺️
#jugendkapellesteinfeld #imherzenmusikant #jkadventskalender2021

Zurück


Am in Instagram gepostet.